Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Karin Kneissl

Karin Kneissl studierte Jura und Arabisch in ihrer Heimatstadt Wien. Sie war Stipendiatin an der Hebräischen Universität Jerusalem und an der Georgetown University in Washington. Zudem absolvierte sie die ENA in Paris und promovierte 1992 zu Grenzbegriffen im Nahen Osten. Dr. Kneissl wirkte von 1990 bis 1998 im diplomatischen Dienst und war dann 20 Jahre selbstständig als Analytikerin und Lehrbeauftragte tätig. Im Dezember 2017 wurde sie zur unabhängigen Außenministerin von Österreich bestellt. Mit dem Rücktritt der Bundesregierung im Sommer 2019 nahm sie ihr freies Schaffen wieder auf. Sie schrieb mehrere Bücher über Geopolitik, Energie und den Nahen Osten (u. a. Der Energiepoker, 2005; Testosteron Macht Politik, 2012; Die zersplitterte Welt, 2013; Wachablöse, 2017).