Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Werner Greve

Werner Greve ist Professor für Psychologie an der Universität Hildesheim. Er lehrte an den Universitäten Trier und Braunschweig und war stellvertretender Direktor des Kriminologischen Forschungsinstitutes Niedersachen. Neben seinen wissenschaftlichen Arbeiten, u. a. zur „Psychologie des Selbst“ (2000), veröffentlichte er 2010 seinen ersten Roman „wahlverwandt“ und widmete sich in seinem Buch „Agent des Zeitgeistes“ (2012) den James-Bond-Filmen. Tamara Thomsen ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hildesheim und lehrt seit April 2016 als Vertretungsprofessorin für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie an der Universität Witten / Herdecke. Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit ist sie Sportpsychologin, Leistungssportlerin (Kraftdreikampf) und passionierte Fotografin.