Programm
Service
Über den Verlag


Albert Richter
Deutsche Redensarten
Sprachlich und kulturgeschichtlich erläutert.

5. Aufl. Leipzig 1930 , Reprint: Hildesheim 2016. Mit einem Vorwort von Wolfgang Mieder., 332 S., mit einem Frontispiz., Leinen
Reihe: Volkskundliche Quellen, Reihe VII: Sprichwort
ISBN: 978-3-487-15454-1
Lieferbar!

54,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Der bekannte Pädagoge Albert Richter (1838–1897) hat sich durch seine zahlreichen Bücher und Schriften zur Kultur-, Literatur- und Sprachgeschichte große Verdienste erworben. Es ging ihm dabei vor allem darum, Lehrern sowie Schülern reiches Material mit sorgfältig erforschten Erläuterungen zugänglich zu machen. Aus diesem Interesse ist auch sein erfolgreiches Buch "Deutsche Redensarten" (1889) entstanden, das in seiner ersten Auflage hundert sprichwörtliche Redensarten sprach- und kulturgeschichtlich erklärt. Die zweite etwas erweiterte Auflage von 1893 ist dann von dem Sprachwissenschaftler Oskar Weise (1851–1933) in drei vermehrten Auflagen herausgegeben worden, so daß die hier als Nachdruck vorliegende 5. Auflage von 1930 auf 253 wissenschaftlich fundierte Redensartenerklärungen angewachsen ist.
Die Belesenheit Richters und Weises scheint keine Grenzen zu kennen, und so sind ihre Erörterungen angefüllt mit historischen Belegen aus der Literatur, Sprache und Volkskunde. All dies macht sich an den vielen Hinweisen auf Bräuche, Sitten, Fabeln, Märchen und Sagen bemerkbar. Sprachliche Belege vom Mittelhochdeutschen bis zu den Mundarten sind ebenfalls enthalten, und immer wieder gibt es Zitate von bekannten Schriftstellern und anderen Persönlichkeiten. So enthalten die "Deutschen Redensarten" informationsreiche Erläuterungen vieler auch heute noch gängige Redensarten, die sich durch ihre spannende und lesbare Darstellungsweise auszeichnen.