Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Johannes Clausen
Papst Honorius III. (1216-1227)
Eine Monographie.

Bonn 1895 , Reprint: Hildesheim 2004, VIII/414 S., Leinen
Reihe: Bewahrte Kultur
ISBN: 978-3-487-12056-0
Lieferbar!

74,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Vor seiner Papstwahl ordnete Cencio Savelli als Kämmerer der Römischen Kirche deren Finanzen (Anlage des „Liber Censuum”). 1216 zum Nachfolger des bedeutenden Innocenz III. auf die Cathedra Petri erhoben, bildete die Förderung des Kreuzzugsgedankens sein höchstes Ziel; freilich kam es mit dem von ihm 1220 zum Kaiser gekrönten Friedrich II. zu Zerwürfnissen. Honorius III. eigentliches Nachwirken wird seiner wirksamen Begünstigung der Bettelorden verdankt. Von der Forschung eher vernachlässigt, ist Clausens Monographie über diesen Papst bislang die einzige geblieben.