Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Carola Gotzmann
Verheißung und Verzweiflung im Osten
Die Siedlungsgeschichte der Deutschen im Spiegel der Dichtung.

Hildesheim 1998. Mit einem Beitrag von Petra Hörner , 1998, 344 S.
ISBN: 978-3-487-10732-5
Lieferbar!

35,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Die literarische Rückbesinnung auf die deutschen Siedlungen im osteuropäischen Raum ist bisher noch keiner Untersuchung unterzogen worden. Daher schließt das Buch durch eingehende Analysen der Werke – Dramen und Romane – eine literaturwissenschaftliche Lücke. Es will aber auch zeigen, wie stark das Thema von politischen Verhältnissen der Zeit, in denen die Dichtungen zum Teil Jahrhunderte nach der Besiedlung entstanden sind, geprägt wurde. Denn die Werke sind als Seismograph der Befindlichkeiten etwa der Siebenbürger Sachsen, der Banater Schwaben, der Schlesier, der Russlanddeutschen zu bewerten. Aufgrund dieser Tatsache wird dann der Frage nachgegangen, warum andere Gebiete, wie Böhmen und Mähren, West- und Ostpreußen, pommern etc. keine Siedlungsliteratur in dem hier definierten Sinne hervorgebracht haben, bzw. andere Themen eine vergleichbare Aufgabe erfüllen.