Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Alfred Nobel ; Bertha Von Suttner
Chere Baronne et amie - Cher Monsieur et ami
Der Briefwechsel zwischen Alfred Nobel und Bertha von Suttner. Herausgegeben, eingeleitet und kommentiert von Edelgard Biedermann.
Herausgegeben von Edelgard Biedermann.

Hildesheim 2001, 212 S., mit 2 Faksimiles und 13 Abb., Hardcover
ISBN: 978-3-487-11492-7
Lieferbar!

29,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Der Friedensnobelpreis, der vor 100 Jahren (im Jahre 1901) erstmals verliehen wurde, lenkt alljährlich die Aufmerksamkeit auf den Stifter des Preises, den Industriellen Alfred Nobel (1833–1896) und auf die Friedenskämpferin und Schriftstellerin Bertha von Suttner (1843– 1914). Der Briefwechsel zwischen den beiden für die pazifistische Idee eintretenden Persönlichkeiten, der bisher nur bruchstückhaft bekannt war, wirft neues Licht auf eine Freundschaft, die im Jahre 1875 begann, als Bertha von Suttner für kurze Zeit in Nobels Haus in Paris als Sekretärin angestellt war.
Im vorliegenden Buch sind sämtliche erhaltenen Briefe – 23 von Alfred Nobel und 70 von Bertha von Suttner – vollständig ediert und damit der Öffentlichkeit zum ersten Mal zugänglich gemacht. Eine umfangreiche Einführung gibt einen Überblick über die Briefe und stellt die Personen, Ihre Lebensumstände und die in den Briefen
angesprochenen Zeitgeschehnisse dar.