Programm
Service
Über den Verlag


Rudolf Münsterberg
Die Beamtennamen auf den griechischen Münzen, geographisch und alphabetisch geordnet
Drei Teile und Nachtrag in einem Band

Wien 1911-27 , 3. Reprint: Hildesheim 2013, 345 S., Hardcover
Reihe: Subsidia Epigraphia, III.
Print on Demand
ISBN: 978-3-487-30071-9
Lieferbar!

62,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 21 Arbeitstage


 

Ergänzungen
Beschreibung
Fachgebiete

(Numismatische Zeitschrift Nr. 44, 45, 47, 60.) Ergänzung zu: Bechtel, F., Die historischen Personennamen des Griechischen.

Vorherige Ausgabe erschienen unter 978-3-487-05059-1.

Dieses Werk ist eine wichtige Ergänzung zu dem Buch von F. Bechtel, „Die historischen Personennamen des Griechischen".*) Inschriften und Münzen allein können authentischen Aufschluß über Vorkommen und Schreibung der Personennamen im klassischen Griechenland geben. Die mittelalterlichen Handschriften bieten vielfach entstellte Formen. Bechtels Kompendium stützt sich vorwiegend auf die Inschriften. Aber die Münzen bieten Tausende von Namen der Beamten, welche geprägt haben. Das Verzeichnis ist also für den Historiker, Sprachwissenschaftler, Philologen ganz .unentbehrlich. Darüber hinaus ist
es vor allem für den Münzensammler eine große Hilfe.
*) Nachdruck in unserem Verlag erschienen.