Programm
Service
Über den Verlag


Conimbricenses+- (Hrsg.)
Commentarii Collegii Conimbricensis in tres libros de anima Aristotelis

Köln 1609 , 2. Reprint: Hildesheim 2013, 374 S., Hardcover
Print on Demand
ISBN: 978-3-487-31077-0
Lieferbar!

168,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 21 Arbeitstage


 

Ergänzungen
Beschreibung
Fachgebiete

Vorherige Ausgabe erschienen unter 978-3-487-13067-5.

Am Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts, als die Jesuiten gerade die intellektuelle Führungsrolle in der katholischen Kirche von den Dominikanern übernommen hatten, erschienen in Coimbra (Portugal) die Commentarii Collegii Conimbricensis e Societate Iesu. Sie gehören zu den bedeutendsten Sammlungen von Kommentaren zu den Schriften des Aristoteles. Es wurden insgesamt acht Werke kommentiert, die eine zentraler Bedeutung im Schaffen des griechischen Philosophen besitzen: Physica, de Coelo, Meteora, Parva Naturalia, Ethica ad Nicomachum, de Generatione et Corruptione, de Anima, Dialectica. Alle Bände wurden anonym publiziert. Die Verfasser sind unter den Professoren und Schülern des Jesuitenkollegs der Universität von Coimbra zu suchen, die sich um den „portugiesischen Aristoteles“ Petrus Fonseca (1528-1599) scharten, den Leiter der Ordensprovinz Portugal. Die Kommentare sind in gutem, flüssigem Latein geschrieben und werden durch zuverlässige Texterklärungen und eine erschöpfende Diskussion des Aristotelischen Systems ergänzt. Die Sammlung stellt insgesamt ein Meisterwerk dar, das später kaum übertroffen wurde und lange Zeit richtungsweisend blieb.