Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Dracontius
Dracontii De laudibus Dei et Satisfactio. Concordantia
Curante Angelo Luceri.

2006, VI/202 S., Leinen
Reihe: Alpha-Omega, Reihe A, CCXLVIII
ISBN: 978-3-487-13208-2
Vergriffen. Neuaufl. geplant!

78,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Artikel ist vorbestellbar, keine Angabe zu Lieferzeiten


 

Beschreibung
Fachgebiete

Von dem Dichter Blossius Aemilius Dracontius aus Nordafrika, der im späten 5. Jahrhundert n.Chr. lebte, sind etwa 6000 Verse (Hexameter und Pentameter) überliefert. Sein Schaffen lässt sich in großen Umrissen unterteilen in Gedichte mit ‚profaner’ Thematik und Werke mit spezifisch christlichem Inhalt.
Diesen letzteren (De laudibus Dei und Satisfactio) ist die vorliegende Konkordanz gewidmet, die auf den neuesten Texteditionen von C.Moussy und C. Camus (Les Belles Lettres) basiert. Sie schließt eine Lücke in den lexikologischen Studien zu Dracontius und bietet vor allem ein Hilfsmittel für die Anlayse der Sprache dieses Autors, die viele Eigentümlichkeiten des spätantiken Lateins aufweist, ohne gewisse Charakterzüge einer lebhaften Originalität zu entbehren.