Programm
Service
Über den Verlag


Alfred Schopf
A Voice from Bohemia
At the same time a memorial to my lost home in Bohemia. With a foreword by Randolph Quirk.

2009, 466 S., mit 19 Abb., Hardcover
Reihe: Lebensberichte – Zeitgeschichte
Olms Presse
ISBN: 978-3-487-08490-9
Lieferbar!

19,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

"Meine Autobiographie zielt darauf ab, das britische Interesse an der Geschichte Mittel- und Osteuropas zu befriedigen, und lässt jene Menschen zu Wort kommen, die unmittelbar an den historischen Ereignissen beteiligt oder von diesen betroffen waren. Zur Sprache kommen dabei zwangsläufig Themen wie die Suche nach den Verantwortlichen für den Ersten Weltkrieg oder die Frage eines möglichen Beitritts des Vereinigten Königreichs zu einem Vereinten Europa. Es handelt sich um kontroverse Themen, und die Lektüre meiner Ansichten mag sich für manche als unbequem erweisen. Trotzdem hoffe ich, dass die Leser dieses Buches ein objektives Interesse für den Blickwinkel jener Menschen zeigen werden, die 1945 mit Zustimmung der Alliierten gezwungen wurden, ihr Land, ihre Heimat und ihren Besitz zu verlassen. Ich persönlich bedauere, dass es in Großbritannien, wenn es vor die Wahl zwischen engeren Beziehungen zu den USA oder Europa gestellt wird, wenig Hoffnung auf die Entscheidung zu geben scheint, einem „Europäischen Commonwealth“ aus Nationen mit einer gemeinsamen Währung beizutreten. Dies ist umso bedauerlicher, da in der heutigen Zeit ein Wiederaufleben historischer Spannungen und Rivalitäten zwischen einzelnen europäischen Staaten zu verzeichnen ist." (Alfred Schopf, 1922–2006)