Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Aquila Romanus
De figuris
Introduzione, testo critico, traduzione e commento a cura di Martina Elice.

2007, CCX/243 S.
Reihe: Bibliotheca Weidmanniana, XII
ISBN: 978-3-487-13473-4
Lieferbar!

58,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

"Zusammenfassend läßt sich feststellen, dass Elices Kommentar reichhaltig, äußerst verläßlich und sorgfältig geschrieben ist und ein nützliches Arbeitsinstrument darstellt." (Marcus Heckenkamp, Gnomon Bd. 85, 2013)

Der Traktat De figuris von Aquila Romanus wurde von Halm 1863 in den Rhetores Latini minores auf der Basis einer einzigen humanistischen Handschrift und dreier Editionen (ed. princeps, Basileensis und Aldina) gedruckt. Die vorliegende Neuausgabe von Martina Elice verfügt über einen wissenschaftlichen Apparat, der auf der Auswertung der gesamten handschriftlichen Überlieferung beruht. Zu den humanistischen Abschriften kommt ein fundamentaler Textzeuge des 9. Jahrhunderts hinzu, den die früheren Herausgeber noch nicht kannten (Casanatense 1086).
Dem Text ist eine Übersetzung beigegeben sowie ein kritischer Anhang, in dem die zahlreichen, von den Gelehrten im Laufe der Zeit beigebrachten Konjekturen und Vorschläge registriert sind. In der Einleitung wird eine umfassende Untersuchung über den Autor und das Werk geboten: sein Platz in der antiken rhetorischen Tradition wird beleuchtet, seine Quellen und sein Schicksal werden herausgearbeitet und die Wechselfälle des Textes werden rekonstruiert. Die Anmerkungen im zweiten Teil des Bandes bieten einen philologischen Kommentar, in dem die textkritischen und interpretatorischen Probleme diskutiert werden.