Programm
Service
Über den Verlag


Angelo Giavatto
Interlocutore di se stesso
La dialettica di Marco Aurelio

2008, VIII/270 S.
Reihe: Europaea Memoria, Reihe I: Studien, 58
ISBN: 978-3-487-13641-7
Lieferbar!

34,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Welche Idee der Erkenntnis und der moralischen Fortentwicklung ermöglicht es, zu schreiben und sich dabei an sich selbst zu wenden? Und welcher Stil wird die Worte kennzeichnen, die man an den intimsten aller möglichen Gesprächspartner richtet? Mit solchen Fragen beschäftigt sich das vorliegende Buch im Lichte der "Selbstbetrachtungen" Mark Aurels. Im ersten Teil werden die theoretischen Voraussetzungen der Schrift des Kaisers untersucht, nämlich ihre Sicht auf Philosophie und Erkenntnis im Verhältnis zur praktischen Ethik und vor dem Hintergrund des Stoizismus. Im zweiten Teil werden die Struktur der Selbstbetrachtungen und die Argumentation der einzelnen Kapitel unter rhetorischen, philosophischen und textkritischen Gesichtspunkten analysiert. Insofern sie die Mittel untersucht, mit denen Mark Aurel den Zweck seines Textes erreichen wollte, möchte diese Arbeit zu einer Interpretation beitragen, die gleichermaßen originell ist und die besondere Eigenart der "Selbstbetrachtungen" beachtet.