Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Karl Emil Franzos
Eine Auswahl aus den Werken
Zwei Teile in einem Band. Teil I: Kultur- und Reisebilder; Teil II: Literaturhistorische Schriften und andere Feuilletons.
Herausgegeben von Anna-Dorothea Ludewig; Julius H. Schoeps.

2008, 614 S., Paperback
ISBN: 978-3-487-13703-2
Lieferbar!

98,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


E-Book
978-3-487-40006-8
 

Beschreibung
Fachgebiete

Der Band versammelt ausgewählte Werke des deutsch-jüdischen Autors Karl Emil Franzos (1847–1904) mit den beiden thematischen Schwerpunkten „Kultur- und Reisebilder“ sowie „Literaturhistorische Schriften“. Diese beiden Teile des Werkkomplexes deuten bereits die Bandbreite seiner schriftstellerisch-feuilletonistischen Arbeiten an.
Bekannt wurde er schon zu Lebzeiten durch seine unterhaltsamen und kulturhistorisch wertvollen Reiseberichte und ethnographischen Schilderungen. Wiederzuentdecken ist heute aber vor allem der scharfsinnige Literaturkritiker Franzos. Der zweite Teil der Publikation vereint daher erstmals die aus seiner Beschäftigung mit dem Leben und Werk verschiedener deutschsprachiger Literaten entstandenen Texte – u.a. über Heinrich Heine und den zu seiner Zeit zunehmend in Vergessenheit geratenen Georg Büchner, dessen Gesamtwerk Franzos 1879 herausgab.
Der Wert der hier versammelten Feuilletons liegt auch in der Widerspiegelung der zeitgenössischen literatur- und geistesgeschichtlichen Diskurse, die Franzos akribisch dokumentiert und mit eigenen Überlegungen und Ansätzen bereichert hat.