Programm
Service
Über den Verlag


Rudolf Virchow
Sämtliche Werke
Abt. V - Virchowiana - Materialien und Dokumente. Herausgegeben von Christian Andree. Band V,1: Neue Beiträge zur Virchow-Forschung. Festschrift zum 70. Geburtstag von Christian Andree. Mit einem Anhang "Editionen in der Wissenschaftsgeschichte". Herausgegeben von Ingo Wirth.

2010. Mit freundlicher Unterstützung der IAH International Academy for Homotoxicology., XII/634 S., mit 3 Abb., Leinen
ISBN: 978-3-487-14324-8
Lieferbar!

168,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Der Herausgeber der Edition „Rudolf Virchow, Sämtliche Werke“, Prof. Dr. phil. et med. habil. Christian Andree, wurde anlässlich seines 70. Geburtstags am 28. November 2008 mit dem Symposium „Neue Beiträge zur Virchow-Forschung“ geehrt. In der gleichnamigen Festschrift sind die überarbeiteten Vorträge der Konferenz an der Viadrina in Frankfurt (Oder) abgedruckt. Nach einer psychoanalytischen Betrachtung über Virchows Persönlichkeit folgen Beiträge zur Tumorpathologie, zur Sektionstechnik und zur Zellularpathologie. Ausführlich werden die gesundheits- und sozialpolitischen Reformideen des Abgeordneten Virchow und seine Mitarbeit in der Budgetkommission des preußischen Abgeordnetenhauses betrachtet. Danach geht es um den Volkskundler Virchow sowie um die Beziehungen Virchows zu seinem Onkel, dem Architekten Ludwig Ferdinand Hesse. Im Anhang sind ausgewählte Aufsätze über die Bedeutung der Edition für die Wissenschaftsgeschichte zusammengestellt. Die Festschrift bietet einen guten Einblick in das vielseitige Schaffen Virchows wie auch des Jubilars.