Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Hans-Karl Albers ; Christian Andree
130 Jahre Zahnheilkunde an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Mit Beiträgen von M. Arnaudow und F. Härle.

2011, 106 S., mit 36 Abb., Leinen
Reihe: Geschichte der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
ISBN: 978-3-487-14672-0
Lieferbar!

68,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Innerhalb seines Arbeitsprojektes „Geschichte der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel“ legt Prof. Dr. phil. habil. med. Christian Andree zusammen mit Prof. Dr. Dr. Hans-Karl Albers den Band „Zahnheilkunde“ vor.
Die Entwicklung der Zahnheilkunde an der Kieler Universität erscheint gegenüber der einer Frauenheilkunde, Chirurgie oder Inneren Medizin weniger spektakulär. Einem eigenen Fach Zahnheilkunde fehlte stets das Durchsetzungsvermögen, um universitär anerkannt zu werden. Chirurgisch lange eine Disziplin der Berufsgruppe der Wundärzte und Barbiere – ein handwerklich orientiertes Fach, dessen Kunst zunächst auf Märkten und öffentlichen Plätzen angeboten wurde –, hat es sich erst Mitte der 1850iger Jahre mit einer neuen Approbationsordnung für Zahnärzte als akademischer Ausbildungsgang hier durchgesetzt.
Für die zahnmedizinische Ausbildungsstätte an der Universität Kiel geben die Autoren einen vollständigen historischen Rückblick von 1871 bis ins Jahr 2002. Dabei werden in besonderem Maße diejenigen Vorkämpfer gewürdigt, die viele Jahre mit großem Idealismus und unter Einsatz eigener materieller Werte gegenüber erheblichen Widerständen aus Politik, Verwaltung und den eigenen Reihen der Kieler Universität ein wichtiges medizinisches Fach als akademisches etablierten.