Programm
Service
Über den Verlag


Rudolf Virchow
Sämtliche Werke
Abt. I - Medizin Band 26: Zwei Vorlesungen über allgemeine pathologische Anatomie & pathologische Anatomie des Central-Nervensystemes. Berlin, Wintersemester 1874/75 in der Nachschrift von P. Styx. Zum ersten Mal vollständig aus den Handschriften in historisch-kritischer Edition vorgelegt von Christian Andree.

2015, XVI/546 S., mit 2 Abb. und ausführlichem Sach-, Personen- sowie geographischem und Ortsnamen-Register., Leinen
ISBN: 978-3-487-15370-4
Lieferbar!

328,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Rudolf Virchows Vorlesungstätigkeit als Universitätslehrer der Pathologie dauerte über 50 Jahre. Überblickt man diesen Zeitraum bzw. das, was uns aus ihm an handschriftlichen Zeugnissen überliefert ist, so staunt man zunächst, dass uns aus den späteren Jahren dieser Vorlesungstätigkeit relativ wenige handschriftliche Studenten-Nachschriften überliefert sind.
Im vorliegenden Bande handelt es sich um Vorlesungen aus der mittleren Periode von Virchows medizinischer Lehrtätigkeit, als er schon durch politische und anthropologisch-ethnologisch-prähistorische Arbeiten vielfältig belastet war, aber bei seinem Pflichtgefühl es sich nicht nehmen ließ, in jedem Semester mehrere Vorlesungen über Pathologische Anatomie und daneben noch Spezialvorlesungen und Kurse zur Pathologie zu halten.
Die Nachschrift ist von dem Medizinstudenten Paul Styx verfasst und besteht aus zwei Teilen in einem Band. Sie entstand am Friedrich-Wilhelms-Institut (wo auch Virchow studiert hatte) im Wintersemester 1874/75 und umfasst:
1. Die „Vorlesungen über allgemeine pathologische Anatomie von Professor Dr Rudolf Virchow gehalten im Wintersemester 1874/75.“, „Ende dieser Vorlesungen am 5 März 1875, Nachmittags 3 Uhr.“
2. Die „Vorlesungen über die pathologische Anatomie des Central-Nervensystemes von Professor Dr Rudolf Virchow gehalten im Wintersemester 1874/75. (Publicum).“
Christian Andree hat aus der Originalhandschrift transkribiert und den Band durch ausführliche Register erschlossen.