Programm
Service
Über den Verlag


Helmut Bresgen
Vorausgesprochenes als Angelpunkt des Denkens
Zur Differenz von Wissen und Sinn.

2015, 128 S., Ebook
Reihe: Philosophische Texte und Studien, 120
E-Book
ISBN: 978-3-487-42162-9
Lieferbar!

29,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)


Buch
978-3-487-15377-3
 

Beschreibung
Fachgebiete

Dieses Buch bietet einen eigenständigen Ansatz, von dem aus sich Sinnfragen in einer neuen Perspektive stellen. Dazu werden die Prinzipien der Selbigkeit und Verschiedenheit so eingeführt, dass aus ihnen die Welt und ein nicht bloß nützliches, sondern auch sinnbezogenes Denken hervorgeht, dessen Angelpunkt ein zuvor Vorausgesprochenes ist. Der Sinn des Vorausgesprochenen muss aber durch das Denken erschlossen werden und dies infolge eines Zuwachses an Wissen immer wieder von neuem. So lässt sich von daher auch eine Differenz von Sinn und Wissen bestimmen.