Programm
Service
Über den Verlag


Rudolf Virchow
Sämtliche Werke
Abt. I - Medizin Band 1.3 und 1.4, Teil III: Registerband für die jeweils in zwei Teilen erschienenen Bände 1.3 und 1.4. Bearbeitet von Christian Andree.

2016, VIII/150 S., Leinen
ISBN: 978-3-487-15496-1
Lieferbar!

198,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Ergänzungen
Beschreibung
Fachgebiete

Sachregister, Personen-, Institutionen- und Literaturregister, Ethnische, Orts- und geographische Namen sowie Fundstättenregister und ein Abkürzungsverzeichnis zu:

Band 1.3: Die Tagebuchaufzeichnungen und Notizbücher sowie personenbezügliche Dokumente in chronologischer Folge. 1. Personalakte der Königlichen Friedrich-Wilhelms-Universität Charité Berlin (1848-1856); 2. Acta von Epidemischen Krankheiten unter den Menschen und dagegen getroffene Maaßregeln in der Provinz Schlesien (Dezember 1846-Dezember 1848); 3. Tagebuch der oberschlesischen Reise Virchows ohne Datumsangabe [1848].

Band 1.4: Die Tagebuchaufzeichnungen und Notizbücher sowie personenbezügliche Dokumente in chronologischer Folge.
1. Das Würzburg- und Spessart-Tagebuch (1851/52); 2. Virchows Würzburger Personalakte (1848–1902); 3. Dienstlicher Schriftwechsel aus den Jahren 1849–1856; 4. Wissenschaftliche und persönliche Korrespondenz aus den Würzburger Jahren 1849–1856 und darüber hinaus.

Die Tagebuchaufzeichnungen und Notizbücher in chronologischer Folge, zum ersten Mal vollständig aus den Handschriften in historisch-kritischer Edition, Registerband für die jeweils in zwei Teilen erschienenen Bände 1.3 und 1.4.

Jeder erschienene Band der Virchow-Gesamtausgabe enthält ausführliche Register. Nur in Ausnahmefällen ist es sogar notwendig, eigene Registerbände zu erstellen. In diesem Fall ergibt sich die Notwendigkeit aus drucktechnischen Gründen. Alle Register der Virchow-Gesamtausgabe haben sich inzwischen als Benutzungserleichterung für den Leser Anerkennung verschafft, da sie in punkto Vollständigkeit, Exaktheit und Abstraktionsleistung durch den Bearbeiter weit über die Erschließungsmöglichkeiten hinausgehen, die beispielsweise eine automatische Suchfunktion für einen digitalisierten Text bereitstellen könnte.
Der vorliegende Band enthält die Sach-, Personen- und Literaturregister sowie Verzeichnisse für Orts-, geographische und ethnische Namen zu den jeweils zweiteiligen, großformatigen Tagebuch-Bänden 1.3 und 1.4. Diese bereits gedruckten Bände umfassen Virchows sehr unterschiedliche Eintragungen von 1846 bis 1856 (Band 1.3: Oberschlesisches Reisetagebuch 1848 und Dokumente 1846–1856, Band 1.4: Aus Würzburg und Spessart: Tagebuch, Personalakten, Briefe 1848–1856).
Trotz des technischen Fortschritts und der immer größer werdenden Menge digitalisierter Bücher bleibt es bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt unverzichtbar, auf „handgefertigte“ Register zurückzugreifen wie hier.