Programm
Service
Über den Verlag


Ulrich Hagenah (Hrsg.); Lars Jendral (Hrsg.); Maria Elisabeth Müller (Hrsg.)
Regionalbibliographien: Forschungsdaten und Quellen des kulturellen Gedächtnisses. Liber amicorum für Ludger Syré

2019, 245 S., Hardcover
ISBN: 978-3-487-15650-7
Lieferbar!

44,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Regionalbibliographien sind der Zugang zum schriftlichen kulturellen Gedächtnis der Länder und Regionen. Landeskundliche und landesgeschichtliche Medien vom Aufsatz bis zum Handbuch, von der Broschüre bis zu Karten und Websites, gedruckt wie digital, werden dort dokumentiert, verlinkt, auffindbar gemacht – ein unentbehrliches Hilfsmittel der Wissenschaft und des regional interessierten Publikums. Der Band zeigt, wie sich dieses Kern-Produkt deutscher Regionalbibliotheken entwickelt hat und mit welchen aktuellen Konzepten die regionalen Angebote den Information Suchenden noch passgenauer, direkter und smarter nahegebracht werden können.

Dr. Ludger Syré (Badische Landesbibliothek, Karlsruhe) hat über 30 Jahre die aus allen Bundesländern zusammengesetzte Arbeitsgruppe Regionalbibliographie in der DBV-AG Regionalbibliotheken geleitet. Sein bibliothekarisches und publizistisches Wirken hat maßgeblich dazu beigetragen, dass das schriftliche kulturelle Erbe der Länder in den Regionalbibliotheken nicht nur verwahrt, sondern als Kulturschatz öffentlich wahrgenommen wird. Die AG Regionalbibliographie dankt ihm mit diesem Band für sein großes Engagement in der regionalen Literaturdokumentation.