Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Toni Tholen ; Alke Lübs
Notizen zu werk / Notate

2019, 60 S., mit 10 farbigen Bildnotaten., Englische Broschur
ISBN: 978-3-487-15838-9
Lieferbar!

25,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

werk: die allmähliche Verwirklichung der Lust, nicht zu herrschen

Toni Tholen, geb.1965 in Wachtendonk, ist Professor für Literaturwissenschaft und -didaktik an der Universität Hildesheim. In seinen Forschungen widmet er sich vor allem Fragen der neueren und neuesten Literaturtheorie, der Erforschung von Geschlechterbeziehungen insbesondere im Hinblick auf literarische Männlichkeiten sowie der Geschichte der modernen Subjektivität in ihren ästhetischen, ethischen, soziokulturellen und spirituellen Artikulationsformen.

Alke Lübs, geb.1960 in Oldenburg, ist Malerin und Diplom-Designerin. Seit 1996 arbeitet sie im eigenen Atelier in Hildesheim und ist Gründungsmitglied der Galerie im Stammelbach-Speicher. In ihren malerischen Werken beschäftigt sie sich mit Themen ihrer Existenz. Die hier versammelten „Notate“ sind ihre Reflexionen zu einigen Notizen Tholens.