Programm
Service
Über den Verlag


Rudolf Virchow
Sämtliche Werke
Abt. I - Medizin Band 28: Gesammelte Abhandlungen aus dem Gebiete der öffentlichen Medicin und der Seuchenlehre. 2 Bände. Herausgegeben von Christian Andree

Berlin 1879 , Reprint: Hildesheim 2006, 1408 S., mit einer Farbtafel und drei Karten
Reihe: 28
ISBN: 978-3-487-13252-5
Lieferbar!

456,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Unter dem Titel „Öffentliche Medizin“ faßte Rudolf Virchow eine Sammlung von Studien zu Angelegenheiten des „öffentlichen Lebens ... der praktischen Politik, der öffentlichen Gesundheitspflege und der gerichtlichen Medizin“ aus den Jahren 1848 bis 1879 zusammen. Sie stammen aus einer Zeit, wo Virchow „selbst jung und wo zugleich die Bewegung der Geister eine erregte war“.
Dies alles ist heute absolut aktuell, denn viele von den hier aufgeworfenen Fragen sind „noch nicht jetzt nicht ausgetragen ... sogar manche von ihnen gerade in der neusten Zeit erst wieder in den Vordergrund des Interesses getreten ... Sind es doch meistens sehr grosse und schwierige Fragen, welche mir als Vorwurf der Erörterung dienten. Durch ... Umstände wurde ich frühzeitig berufen, an der Lösung solcher Fragen theilzunehmen ... Eine ganze Reihe der schwersten Epidemien ist unter meinen Augen verlaufen ...“
„Krieg, Hunger und Pestilenz wurden der Gegenstand meiner Betrachtungen.
Das Ganze ist, wie Virchow im Vorwort selbst sagt, „sprachlich lebhafter als sonst in der wissenschaftlichen Literatur üblich“ geschrieben.