Programm
Service
Über den Verlag


Johann Saubert
Dyodekas Emblematum sacrorum
quorum consideratio accurata ad fidei exercitium et excitandam pietatem plurimum facere potest.

Nürnberg 1625-30 , 2. Reprint: Hildesheim 2008. Mit einem Nachwort von Dietrich Donat, 84 S., Leinen
Reihe: Emblematisches Cabinet
ISBN: 978-3-487-06338-6
Lieferbar!

84,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Johnann Saubert d.Ä. (1592-1646), Theologe, Pfarrer, Bibliothekar und Antistes der Nürnberger Geistlichkeit, maß Bildern eine große Bedeutung zu und predigte häufig unter Zuhilfenahme von Emblemen. „Er meinte, sie seien zur größeren Andacht behilflich und vermöchten das mit Worten gesagte gleichsam lebendig darstellen“, erklärt Dietrich Donat in seinem Nachwort. Hier beschreibt Donat nicht nur die Anordnung der Texte, sondern geht auch auf die Leistungen des Vorzeichners Michael Herr und des bekannten Kupferstechers Peter Isselburg ein. Gerade Herr konnte als beinahe gleichgestellter Partner Sauberts in der Emblematik Außergewöhnliches leisten.