Programm
eBooks
Open-Access
Service
Über den Verlag


Samuel Moawad

Samuel Moawad ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Koptologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Seine Forschung umfasst koptische Literatur, Mönchtum, Kirchengeschichte und kopto-arabische Literatur. Unter seinen Publikationen sind zu nennen: „Untersuchungen zum Panegyrikos auf Makarios von Tkoou und zu seiner Überlieferung“ (2010), „Die arabische Übersetzung der vier Evangelien“ (2014), „Die arabische Version der Vita Dioscori“ (2016) und „Die koptischen Autoren und ihre literarischen Werke im ersten Jahrtausend“ (2020).