Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Stendhal
Concordances de "Lucien Leuwen"
Editées par Jean-Jacques Hamm et Gregory Lessard. 4 Bände.

2005, VIII/2018 S., Leinen
Reihe: Alpha-Omega, Reihe E, 7
ISBN: 978-3-487-13068-2
Lieferbar!

392,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Ergänzungen
Beschreibung
Fachgebiete

Band 1: A - D. 2005. VIII/500 S. Leinen. ISBN 978-3-487-13069-9
Band 2: E - L. 2005. 439 S. Leinen. ISBN 978-3-487-13070-5
Band 3: M - R. 2005. 540 S. Leinen. ISBN 978-3-487-13071-2
Band 4: S - Z. 2005. 530 S. Leinen. ISBN 978-3-487-13072-9

1834 beginnt Stendhal mit der Arbeit an dem Roman Lucien Leuwen. Behandelt wird die Geschichte eines Bankiersohnes, der gewissermaßen die Julien Sorel nicht mögliche Offiziers-Karriere fortsetzen sollte, unter der Hand aber ganz unzeitgemäße Sympathien für den durch die Julirevolution entmachteten Adel entwickelt, sich in eine adelige junge Witwe verliebt und seinem Autor quasi entgleitet. 1835/36 bricht Stendhal die Arbeit an dem Roman ab, der 1855 unvollendet posthum erscheint.
Das nun vorgelegte vierbändige Werk ist der siebte und letzte Band von Konkordanzen zu den Romanen und Novellen Stendhals. Als Basistext dient die Pleïade-Ausgabe. Die Aufteilung der vorangegangenen Bände ist beibehalten worden: die Hauptkonkordanz, eine Zusammenstellung der Eigennamen, der Fremd¬wörter und Wörter in Kursivschrift. Beigefügt ist eine Konkordanz aus den Vorworten und den Fußnoten.