Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Horst Seidl
Vom Dasein zum Wesen des Menschen
Erörterungen zur philosophischenAnthropologie zwischen Tradition und Gegenwart.

2. Auflage 2012, 313 S.
Reihe: Philosophische Texte und Studien, 63
ISBN: 978-3-487-11424-8
Lieferbar!

35,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Die „existentiellen" Fragen, die heute von anthropologischen Theorien analysiert werden, um in das fragwürdige Wesen des Menschen vorzudringen, müssen uns nicht das schlichte Dasein des Menschen übersehen lassen, von dem die klassischen Anthropologien ausgegangen sind, wobei sie sich auf das Selbstbewußtsein des Geistes stützen, mit dem er sich auch selber gegeben ist. Dieser ontologisch bedeutsame Ansatz führt dann zum Wesen des Menschen, das Leib und Seele, Sinnlichkeit und Geist umfaßt.
Die vorliegende Untersuchung, deren Erörterungen sich zwischen Anthropologien der Gegenwart und der Tradition bewegen, kann zeigen, daß der klassische Begriff vom Wesen des Menschen, wenn bezogen auf Fragen über den Menschen heute, „existentielle" Bedeutung gewinnt.