Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Geschichte der Verfahrenstechnik an der Technischen Universität Braunschweig
Herausgegeben von Wolfgang Augustin und Jörg Schwedes.

2001, 360 S., mit 120 Abb. und zahlr. Diagrammen., Leinen mit Schutzumschlag
Reihe: Zur Geschichte der Wissenschaften, 4
ISBN: 978-3-487-11422-4
Lieferbar!

44,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Die Entstehung der Verfahrenstechnik in Forschung und Lehre an der Technischen Universität Braunschweig beginnt in den Dreißiger Jahren. Sie entwickelte sich seit Mitte der Fünfziger Jahre zu einer der vier Vertiefungsrichtungen im Fachbereich Maschinenbau. In diesem Band wird nach einer Erläuterung der Entstehung
des Begriffs Verfahrenstechnik die Gründungsgeschichte der jetzt drei Institute dargestellt. Ein Meilenstein war der Bau des Institutes für Verfahrenstechnik durch die Forschungs-Gesellschaft Verfahrenstechnik
e.V., der 1966 fertiggestellt wurde. Maßgeblich hat Zoran Rant, der u.a. den Begriff Exergie geprägt hat, an dieser
Entwicklung teilgehabt. Ihm ist ein Kapitel gewidmet. Ganze drei Kapitel befassen sich mit der geschichtlichen Entwicklung der experimentellen Untersuchungen in den drei Schwerpunktfächern: Thermische, Mechanische und Biologische Verfahrenstechnik. Desweiteren werden die Forschungsschwerpunkte dieser Fächer
in Braunschweig beschrieben und Beispiele für praktische Umsetzungen von Forschungsergebnissen gegeben. Den Abschluß bildet eine bildliche Darstellung der Doktorprüfungen im Wandel der Zeit.