Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Katrin Keita
Gottes Land
Exegetische Studien zur Land-Thematik im Hoseabuch in kanonischer Perspektive.

2007, 358 S.
Reihe: Theologische Texte und Studien, 13
ISBN: 978-3-487-13587-8
Lieferbar!

44,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Ausgangspunkt für die vorliegende Untersuchung der Land-Texte im Hoseabuch ist der aktuelle politische Konflikt um das Land, das sowohl Israelis als auch Palästinenser für sich beanspruchen. Diese Ansprüche werden immer wieder auch mit Hilfe von biblischen Texten untermauert. Auf beiden Seiten kann zudem eine Ideologisierung des Landes diagnostiziert werden. Das Ziel dieser Studie besteht darin, zu überprüfen, ob die Texte des Hoseabuches menschliche Ansprüche auf das Land unterstützen, oder ob sie sie im Gegen-teil zurückweisen. Das Hoseabuch ist als Untersuchungsgegenstand ausgewählt worden, weil es zu den ältesten Schriften des Alten Testaments gehört und weil es ein ganz eigenes, ausgeprägt ideologiekritisches Land-Konzept verfolgt.

Katrin Keita, geboren 1969 in Hamburg, Studium der Evangelischen Theologie in Bielefeld, Prag und Heidelberg. Als Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung promovierte sie an der Kirchlichen Hochschule Bethel.