Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Albert Schweitzer
Das Abendmahl
im Zusammenhang mit dem Leben Jesu und der Geschichte des Urchristentums. 1. und 2. Heft.

Tübingen und Leipzig 1901 , 2. Reprint: Hildesheim 2013, XXVII/171 S.
Print on Demand
ISBN: 978-3-487-30025-2
Lieferbar!

24,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 21 Arbeitstage


 

Ergänzungen
Beschreibung
Fachgebiete

1. Heft: Das Abendmahlsproblem auf Grund der wissenschaftlichen Forschung des 19. Jahrhunderts und der historischen Berichte.
2. Heft: Das Messianitäts- und Leidensgeheimnis. Eine Skizze des Lebens Jesu.

Vorherige Ausgabe unter ISBN 978-3-487-07415-3

Das Buch enthält Albert Schweitzers bedeutenden Beitrag zur Leben-Jesu-Forschung des 19. Jahrhunderts, indem es eine neue, eschatologische Auffassung des Lebens Jesu vorstellt. Jesus habe das Kommen des Gottesreiches unmittelbar mit seinem Tode erwartet, mit dem er die für die Zeit vor dem Anbruch des messianischen Reiches geweissagte allgemeine Enddrangsal, die große allgemeine Sühne als persönliches Leiden an sich selbst habe vollziehen wollen. Das Ausbleiben der Parusie des Gottesreiches habe dann zu einer völligen Umformung von Jesu Botschaft in der entstehenden Kirche geführt: Man konnte Jesu Tod nicht mehr als Übergang zum Gottesreich sehen, sondern begann, ihn als zentrale Tatsache aufzufassen, auf der sich eine neue uneschatologische, christliche Weltanschauung aufbaute.