Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Martina Krause-Benz (Hrsg.)
Willkommen in der Wissenschaft: Das Mannheimer Musikpädagogische Modell (M3)
Ergebnisse - Reflexionen - Perspektiven.

2017, 147 S., Englische Broschur
Reihe: Mannheimer Manieren - Musik + Musikforschung - Schriften der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, 5
ISBN: 978-3-487-15534-0
Lieferbar!

39,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Der vorliegende Projektband dokumentiert Ergebnisse des Mannheimer Musikpädagogischen Modells (M3), das mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim durchgeführt wurde.
Gemäß dem Förderprogramm Willkommen in der Wissenschaft richtete sich das M3 an Musiklehramtsstudierende, um ihnen einen Einstieg in empirische musikpädagogische Forschung zu ermöglichen. Die dem Modell zugrunde liegende Leitmaxime Phasenvernetzung durch Forschendes Lernen verfolgte darüber hinaus eine enge Verzahnung von wissenschaftlicher Musiklehramtsbildung und Musikunterricht durch den Austausch mit in der Praxis stehenden Musiklehrkräften.
Lesende gewinnen einen differenzierten, mehrdimensionalen Blick in die Arbeit im Mannheimer Musikpädagogischen Modell. Die im Zentrum stehende Dokumentation eines Studierendenprojekts wird von wissenschaftlichen Beiträgen weiterer am M3 beteiligter Personen gerahmt. Somit regt der Band zur Reflexion über das Verhältnis von wissenschaftlicher Musikpädagogik und Musikunterrichtspraxis an und eröffnet Perspektiven für die zukünftige Musiklehramtsbildung.