Programm
eBooks
Open-Access
Service
Über den Verlag


Luigi Cataldi Madonna
Wahrscheinlichkeit und Aufklärung
Auf dem Weg zu einem neuen Vernunftbegriff

2021, 242 S., mit 1 Abb., Paperback
Reihe: Europaea Memoria, Reihe I: Studien, 131
ISBN: 978-3-487-16026-9
In Vorbereitung!

49,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Artikel ist vorbestellbar, keine Angabe zu Lieferzeiten


 

Beschreibung
Fachgebiete

Das Hauptziel des Buches ist die Beschreibung des 18. Jahrhunderts als „Jahrhundert der Wahrscheinlichkeit“. Die Wahrscheinlichkeit durchzieht das Denken und das praktische Leben der Aufklärung in allen Aspekten. Sie verursacht eine geistige und nichtdogmatische Haltung und begründet einen Glauben an die Vervollkommnungsfähigkeit und an die Möglichkeit einer Humanisierung der Vernunft und Gewissheit.
Der vorliegende Band untergliedert sich in drei Teile. Der erste Teil ist den mit der Verwirklichung einer Logik des Wahrscheinlichen verknüpften Hoffnungen und Problemen aus der Perspektive verschiedener Autoren gewidmet. Der zweite Teil befasst sich mit dem Begriff der moralischen Gewissheit und der dreifachen Unterscheidung der Sätze. Im letzten Teil geht es um die Metaphysik der Wahrscheinlichkeit am Beispiel von Leibniz.