Programm
eBooks
Open-Access
Service
Über den Verlag


Dieter Mack
Zwischen den Kulturen
Schriften und Vorträge zur Musik 1983-2021
Herausgegeben von Oliver Korte.

2022, 615 S., mit Notenbeispielen und Abb., Hardcover
Reihe: Schriften der Musikhochschule Lübeck, 4
ISBN: 978-3-487-16179-2
Lieferbar!

78,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Dieser Band vereint zentrale Texte von Dieter Mack aus fast vierzig Jahren, bereits publizierte ebenso wie bislang unveröffentlichte. Als Komponist, Pädagoge, Ethnomusikologe und kulturpolitischer Akteur ist Mack seit Jahrzehnten in der deutschen und internationalen Musikszene präsent. Von Beginn an äußert er sich in Essays und Vorträgen zu seinem eigenen kompositorischen Schaffen und dem anderer, zu Fragen der Kompositionspädagogik und zur Kulturpolitik. Im Neue-Musik-Diskurs plädiert er für Individualität und Diversität und kritisiert unermüdlich jede Form von Dogmatik. In Indonesien, seiner zweiten musikalischen Heimat, mahnt er zu einer Besinnung auf die eigenen kulturellen Wurzeln und einer Abkehr von ungebremster westlicher Inkulturation. Der vorliegende Band bietet einen umfassenden Einblick in das kompositorische und musikphilosophische Denken Dieter Macks.