Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


DAS CAROUSSEL
Das königliche orientalisch-abendländische Ritterspiel des Königlichen Gestüts zu Weil 1846 aus Anlaß der Vermählung von Kronprinz Karl v. Württemberg mit der russischen Zarentochter, der Großfürstin Olga Nikolajewna. Faksimile-Edition mit 28 Lichtdrucktafeln im Folioformat, Dokumentation, dt./engl./arab., Fabiano-Bütten, Luxuslederkassette. EUR 998.00 / Leinenausgabe EUR 448.00

Olms Presse
Lieferbar!

0,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Artikel ist vorbestellbar, keine Angabe zu Lieferzeiten


 

Beschreibung
Fachgebiete

Diese wohl wertvollste Faksimileausgabe eines Pferdebuches strahlt die einstige ritterliche Herrlichkeit des Abendlandes und zugleich den unwiderstehlichen Zauber von 1001-Nacht aus und zeigt die Schönheit der arabischen Pferdezucht des Königs Wilhelm I. von Württemberg in Vollendung. Das morgenländisch-abendländische Reiterfestspiel wurde von namhaften zeitgenössischen Künstlern mit 28 großformatigen handkolorierten Lithographien festgehalten und von den Teilnehmern des „Caroussels“ dem königlichen Brautpaar als Hochzeitsgeschenk überreicht. Zu den abgebildeten Gästen, die die legendären Asil Araber des König Wilhelm I. von Württemberg ritten, zählten Fürst Pückler-Muskau, Graf Ferdinand von Zeppelin. Die Lederkassette wurde als Staatsgeschenk eingesetzt, so für König Juan Carlos von Spanien, den Großherzog von Luxemburg und den König von Saudi Arabien u. a. Persönlichkeiten.