Programm
eBooks
Open-Access
Service
Über den Verlag


Georg Friedrich Meier
Vernunftlehre

Halle 1752 , Reprint: Hildesheim 2015. With an Introduction by Riccardo Pozzo., XXII/842 S., Leinen
Reihe: Christian Wolff, Gesammelte Werke, III. Abt.: MATERIALIEN UND DOKUMENTE, 144
ISBN: 978-3-487-15371-1
Lieferbar!

238,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Dem Logik-Verständnis des 18. Jahrhunderts gemäß ist Georg Friedrich Meiers Vernunftlehre gleichzeitig und hauptsächlich eine Einführung in die Gesamtheit der Philosophie. Ihr systematisches Ziel besteht nicht bloß in der Entwicklung der formalen Aspekte der Logik, sondern eigentlich in der Unterscheidung der Elemente des Denkens und der Sprache, die die Tätigkeit des menschlichen Verstandes ermöglichen. Anstatt sich auf die formale Wahrheit zu beschränken, untersucht Meier gründlich die Reiche der epistemischen, ästhetischen und historischen Wahrheiten. Meiers Logik ist zugleich Rhetorik und wird als eine Wissenschaft definiert, die von den Regeln der gelehrten Erkenntnis und der gelehrten Darlegung handelt. Darüberhinaus enthält sie zahlreiche Darlegungen zur Erkenntnistheorie, Ästhetik, Poetik, Hermeneutik und Anthropologie.